Germany
Endverbraucher Hörakustiker
A Sonova brand

Unitron Neuigkeiten

Apr 17, 2019
Discover – Die neue Plattform von Unitron

Hohe Spontanakzeptanz und beste Klangqualität durch neue First-Fit-Strategie

 

Fellbach, 17. April 2019 – Hörsystemhersteller Unitron führt mit Discover eine neue, vom FLEX-Erlebnis unterstützte Plattform ein, die den Ansprüchen moderner Lebensart gerecht wird: denn Kunden von heute sind agil, immer auf dem Sprung und bereit für neue Erlebnisse. Discover ermöglicht Hörakustikern eine einfache Erstanpassung bei branchenführender Klangqualität. Das bewirkt beim Kunden eine höhere Spontanakzeptanz sowie langfristige Zufriedenheit.1

 

Discover macht innerhalb der Branche einen großen Schritt nach vorne. Mit der neuen First-Fit-Strategie können Hörakustiker ihren Kunden ein rundum positives Erlebnis bieten. Die verfeinerte und personalisierte Vorberechnung sorgt ab dem ersten Tragen für einen angenehmen Klang. Die Anpassung auf die richtige Zieleinstellung erfolgt nach und nach automatisch.

 

„Altersbedingter Hörverlust geschieht allmählich. Während dieser Zeit gewöhnt sich das Gehör an die abnehmende Lautstärke und Klangvielfalt. Es braucht Zeit, bis es wieder daran gewöhnt ist, alle Geräusche und Hörsignale auf hohem Niveau zu empfangen und zu verarbeiten. Je länger Hörsysteme getragen werden, desto empfänglicher wird der Hörgeräteträger hinsichtlich der zusätzlichen Verstärkung, die die Zieleinstellung bringt“, erklärt Dr. Donald Hayes, Director of Clinical Research bei Unitron. „Mit Discover können Hörakustiker die Ersteinstellung mit einer Höranalyse kombinieren. Das führt zu einer exakten Abstimmung der Hörsysteme auf die Hörumgebungen, in denen sich die Kunden tatsächlich aufhalten. So können sie Sprache direkt besser verstehen.“

 

Natürliche und fließende Klangklassifizierung

 

Für das Klangverarbeitungssystem bei Discover wird maschinelles Lernen, ein Gebiet der sogenannten Künstlichen Intelligenz, eingesetzt. Es kann Klänge genauso exakt wie ein normal hörender, junger Erwachsener klassifizieren.2 Diese menschenähnliche Fähigkeit, die Hörumgebung zu erkennen, zu klassifizieren und sich – ohne manuelle Einstellungen – anzupassen, sorgt beim Hörgeräteträger auch in schwierigen Situationen für ein absolut natürliches Hörerlebnis.

 

„Die Discover Plattform klassifiziert neben der Klangwelt von sieben verschiedenen Hörumgebungen nun auch gestreamte Klänge“, sagt Hayes. „Sie passt den Ausgang des Hörsystems automatisch auf die optimale Übertragung von Sprache oder Musik an.“ Die Hörsysteme sorgen somit selbstständig für die Einstellungen der Programme und Signalverarbeitung, die am besten für die jeweilige Hörumgebung geeignet sind.

 

Verfügbare Produkte auf der Discover Plattform

 

Ab Mitte Mai sind zwei RIC-Hörsysteme auf Discover verfügbar: Moxi Fit mit einer 312er Batterie und das wiederaufladbare Moxi Jump R mit einem Lithium-Ionen Akku. Beide Systeme verfügen über eine branchenweit führende Konnektivität. Sie ermöglichen Direktstreaming von Telefongesprächen und digitalen Medien von allen mobilen Geräten – binaural und freihändig.3

 

Das FLEX-Erlebnis

 

Das FLEX-Erlebnis ist darauf ausgerichtet, dass der Kauf und das Tragen von Hörsystemen für den Kunden zu einer einfachen und personalisierten Erfahrung, die Mut macht, wird. „Wir von Unitron wollen, dass die Anpassung von Hörsystemen für unsere Kunden zu einem Erlebnis wird, das sie lieben. Wir wissen, dass manche Menschen sieben Jahre warten, bevor sie zum Hörakustiker gehen, und fast die Hälfte nicht das passende Hörsystem erhält“, sagt Lilika Beck, Vice-President Group Marketing bei Unitron. „Wir haben viel dafür getan, um die kritischen Punkte des Anpasspozesses herauszufinden. Unser FLEX-Erlebnis ist darauf ausgerichtet, den Kunden von Beginn an individuell und systematisch zu begleiten, mit dem definierten Ziel, die Hörgeräteversorgung zu verbessern.“

 

1 Unitron Validation trials Q1 2019

2 Dr. David A. Eddins, WCA October 2018 Cape Town, South Africa

3 Smartphones und herkömmliche Mobiltelefone mit kompatiblem Bluetooth-Protokoll

 

Bildindex:

Abdruck honorarfrei unter Angabe der Bildquelle „Unitron“

Friends_celebrating_RS5904_Discover_Photography_08_465x465

 

 

Discover, die neue Plattform von Unitron, wird modernen Lifestyle-Ansprüchen gerecht: für Kunden von heute, die bereit sind für neue Erlebnisse.

Woman_playing_guitar_RS5903_Discover_Photography_02_465x465

 

 

Fetter Sound. Die neue Unitron-Plattform Discover bietet eine herausragende Klangqualität, gemäß dem Motto „Love the experience“.

Moxi_jump_r_465x465

 

 

Das wiederaufladbare Hörsystem Moxi Jump R von Unitron macht unabhängig. Für beste Klangqualität sorgt die neue Plattform Discover.

Moxi_jump_r_charger465x465

 

 

Moxi Jump R von Unitron: Über Nacht in der Ladeschale aufgeladen, ist es tagsüber zuverlässig einsatzbereit.

Moxi_fit_465x465

 

 

Direktstreaming von Telefonaten und Musik, Bedienung am Hörsystem und Empfang auf beiden Ohren – mit dem neuen Unitron-Hörsystem Moxi Fit auf Discover wird Hören zum Erlebnis.

 

 

Über Unitron

Unitron ist ein Hörsystemhersteller, der davon überzeugt ist, dass sich die Kunden während des gesamten Hörerlebnisses wohlfühlen sollten. Die Bereitstellung außergewöhnlicher Produkte ist dabei lediglich der Anfang. Unser ausgeklügeltes FLEX Ecosystem basiert auf einer Vielzahl von Produkten, Technologien, Dienstleistungen und Programmen. Es ist darauf ausgerichtet, den Kauf wie auch die Nutzung eines Hörsystems zu einem einfachen und nachhaltigen Erlebnis werden zu lassen. Unsere intelligenten Lösungen bieten einen Grad der Personalisierung, den Kunden nirgendwo sonst bekommen. Hierfür steht „Love the experience“. Unitron, mit Unternehmenssitz in Kanada, gehört zur Sonova-Gruppe und wurde 1964 gegründet. Das Unternehmen ist heute weltweit tätig und ermöglicht Kunden in über 60 Ländern ein außergewöhnliches Erlebnis. Weitere Informationen unter www.unitron.com/de.

 

 

Kontakt:    Pressekontakt:

Sonova Deutschland GmbH

Geschäftsbereich Unitron

Silke Liebermann

Tel.: 0711 658538-31

E-Mail: Silke.Liebermann@unitron.com

www.unitron.com/de

                   

Ansel & Möllers GmbH

Margot Allex-Schmid

Tel.: 0711 92545-217

E-Mail: m.allex-schmid@anselmoellers.de

www.anselmoellers.de

Weiterlesen
Ausblenden
Feb 22, 2018
Unitron präsentiert das weltweit einzige Akku-Hörsystem, das sich direkt mit jedem Mobiltelefon verbinden lässt

Das neue Moxi All erfüllt alle Wünsche von Hörgeräteträgern

 

Fellbach, im Februar 2018 - Unitron bringt sein neuestes Hörsystem Moxi All heraus. Es ist das einzige Gerät am Markt, das sich direkt mit jedem Mobiltelefon1 verbinden lässt, ohne dass ein Streamer getragen werden muss, und das zusätzlich über eine Akku-Option verfügt.

Moxi All wurde – wie alle Hörsysteme, die auf der Tempus Plattform basieren – gemäß Unitrons Kernphilosophie konzipiert, die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Die neue Hörlösung verfügt neben der hervorragenden Klangqualität über eine ausgeklügelte binaurale Signalverarbeitung, die Kunden bestes Hören in allen Gesprächssituationen ermöglicht, auch am Mobiltelefon.

Bei Verwendung der Akku-Option sind mit einer Akkuladung bis zu 16 Stunden lang Gespräche möglich, einschließlich zwei Stunden Handynutzung und fünf Stunden TV-Streaming. Die Hörgeräteträger müssen sich auch keine Sorgen machen, wenn sie einmal vergessen haben, den Akku zu laden: das Moxi All R bietet ihnen die Möglichkeit, jederzeit auf herkömmliche Batterien zu wechseln.

 

 

Unitron ist das erste und einzige Unternehmen, das Mobilfunk-Anbindung mit Akku-Technologie kombiniert.

 

 

Neue Wege zu personalisierten Lösungen
Kunden können dank FLEX:TRIAL Moxi All Hörsysteme zuhause testen, bevor sie sich entscheiden. Sie können ihre Hörsysteme über eine App auf ihrem Smartphone jederzeit und überall bewerten und unterstützen so den individuellen Anpassprozess2. Diese Fakten ergeben, zusammen mit den vom Hörsystem gespeicherten Informationen zum Höralltag, ein vollständiges Bild der Kundenbedürfnisse.


„Moderne Kunden sind nicht an Standardlösungen interessiert. Sie wollen vielmehr wissen, ob das von ihnen ausgewählte Hörsystem auf ihre individuellen Hörbedürfnisse und Vorlieben abgestimmt ist”, erklärt Lilika Beck, Vice President Global Marketing bei Unitron, Kanada. „Diese einfache Sichtweise formt unser FLEX Ecosystem — eine Sammlung von Technologien, Dienstleistungen und Programmen, die darauf ausgerichtet ist, den Kauf sowie die Nutzung eines Hörsystems zu einem einfachen und nachhaltigen Erlebnis werden zu lassen.“

Als neueste Ergänzung zum FLEX Ecosystem ist Moxi All der Beweis für den unermüdlichen Einsatz von Unitron, die Kunden in den Mittelpunkt zu stellen und das am meisten personalisierte Erlebnis am Markt zu bieten, wenn es um die Wahl eines Hörsystems geht.

 

1. Smartphones und herkömmliche Mobiltelefone mit einem vergleichbaren Bluetooth-Freisprechprofil
2. Die Remote Plus App für Moxi All wird von Apple Smartphones mit iOS 10.2 oder aktueller und Android Smartphones mit Version 6 oder aktueller unterstützt.

 

 

Über Unitron

Unitron ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit dem Wissen um die engen persönlichen Beziehungen in der Hörakustik. Wir arbeiten eng mit Hörakustikern zusammen, um das Leben von Menschen mit Hörverlust zu verbessern. Alles basiert auf unserem FLEX Ecosystem — einer Sammlung von Technologien, Dienstleistungen und Programmen, die darauf ausgerichtet ist, den Kauf wie auch die Nutzung eines Hörsystems zu einem einfachen und nachhaltigen Erlebnis werden zu lassen. Unitron gehört zur Sonova-Gruppe und ist bekannt für die Entwicklung von innovativen Hörsystemen, die absolut natürlichen Klang und hervorragendes Sprachverstehen garantieren. Das Unternehmen mit Unternehmenssitz in Kanada bietet sein umfassendes Hörsystemsortiment Kunden in über 60 Ländern an. Weitere Informationen unter unitron.com/de.

 

 

Kontakt: Pressekontakt:

Sonova Deutschland GmbH
Geschäftsbereich Unitron
Silke Liebermann
Tel.: 0711 658538-31
E-Mail:Silke.Liebermann@unitron.com

www.unitron.com/de

Ansel & Möllers GmbH
Margot Allex-Schmid

Tel.: 0711 92545-217

E-mail: m.allex-schmid@anselmoellers.de

www.anselmoellers.de

 

 

Weiterlesen
Ausblenden
Apr 04, 2017
Unitron mit dem „Best of the Best“- Red Dot Award für höchste Designqualität und wegweisendes Design ausgezeichnet

Moxi Now holt für Unitron erstmalig die Top-Auszeichnung für Produktdesign und das Unternehmen gewinnt somit den vierten und fünften Red Dot Award in Folge

 

Kitchener, Kanada, im April 2017. Unitron - weltweit agierendes Unternehmen für die Entwicklung innovativer Hörsysteme – gibt zwei bedeutende Auszeichnungen im Bereich des internationalen Produktdesigns bekannt. Zum ersten Mal überhaupt erhält Moxi Now von der international angesehenen Red Dot Organisation den Top-Preis für Produktdesign. Das weltweit kleinste RIC-Hörsystem wurde aufgrund seiner hervorragenden und wegweisenden Designqualität für die Red Dot Auszeichnung "Best of the Best 2017" nominiert und von einer 40-köpfigen Expertenjury aus über tausend Einreichungen weltweit ausgewählt. Das HdO-Hörsysteme Stride M – kleinstes Mitglied der Unitron Stride Produktfamilie – wurde dieses Jahr ebenfalls mit einem Red Dot Award: Product Design 2017 prämiert



Damit gewinnt Unitron seinen vierten
und fünften Red Dot Award in Folge und
wird erstmalig in der Kategorie
"Best of the Best" ausgezeichnet.

 

 
„Von der Red Dot Jury zum 'Besten der Besten' ernannt und unter tausenden, herausragenden Designs ausgewählt zu werden, ist eine unglaubliche Ehre," sagt Bruce Brown, Vizepräsident für Internationales Marketing bei Unitron. „Damit setzt Unitron im Markt ein klares Zeichen für die weltweite Führung im Bereich Hörsystem-Design."

 

Eine perfekte Kombination aus ästhetischem und funktionalem Design

   

Das Moxi Now Hörsystem wurde im Herbst 2016 auf den Markt gebracht und entwickelt, um das Hörerlebnis von Kunden einfacher und angenehmer zu gestalten. Das weltweit kleinste, wireless RIC-Hörsystem ist eine perfekte Kombination aus ästhetischem und funktionalem Design. In der Designphilosophie von Unitron steht der Mensch im Mittelpunkt des Gestaltungsprozesses. Das wird bei der reinen Formgebung des Hörsystems genauso deutlich wie bei der nachhaltigen Leistungsfähigkeit. Klein, ästhetisch und mit einer organischen, gleichmäßigen Formensprache bietet Moxi Now einen hohen Tragekomfort für den ganzen Tag. Stride M wurde bereits im Frühjahr 2016 eingeführt und ist das kleinste HdO-Hörsystem von Unitron. Seine Leistung übertrifft alle anderen 312er HdOs auf dem Markt.

 

„Bei Moxi Now haben wir sowohl das Design als auch die Leistung des Hörsystems mit der gleichen kundenorientierten Philosophie entwickelt", sagt Andre de Goeij, Direktor Produktmanagement und Marketing bei Unitron. „Das Ergebnis ist ein außergewöhnliches Design und ein vollautomatisches Hörsystem, das beim Tragen kaum spürbar ist – vor allem in Gesprächssituationen wird der Hörgeräteträger die natürliche Klangqualität genießen. Moxi Now sammelt zudem Echtzeit-Daten, die objektive Einblicke in den Höralltag ihrer Träger ermöglichen. Mit Hilfe dieser Daten können Akustiker das Hörerlebnis ihrer Kunden detaillierter analysieren, individuell anpassen und optimieren – das kann die Qualität der Kundenberatung deutlich erhöhen.

 

„Träger des Hörsystems Stride M benötigen eine höhere Geräteleistung, was meist mit einer größeren Größe einhergeht. Unsere Designteams wissen aber, dass die Akzeptanz für ein Produkt mit dem ersten Eindruck in der Hand beginnt. Deshalb haben sie sich der Herausforderung gestellt, ein kleines aber dennoch leistungsstarkes HdO-Hörsystem zu entwickeln, das mit ästhetischem und komfortablem Design überzeugt und sich gleichzeitig benutzerfreundlich bedienen lässt ohne dass eine spezielle Fingerfertigkeit dafür nötig ist. Deswegen finden wir es fantastisch, dass das außergewöhnliche Ergebnis dieser Arbeit von der Red Dot Jury honoriert wurde," fügte de Goeij hinzu.

 

 

Über Unitron

Unitron ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit dem Wissen um die engen persönlichen Beziehungen in der Hörgeräteakustik. Wir arbeiten eng mit Hörakustikern zusammen, um das Leben von Menschen mit Hörverlust zu verbessern. Unitron gehört zur Sonova-Gruppe und ist bekannt für die Entwicklung von innovativen Hörsystemen, die absolut natürlichen Klang und hervorragendes Sprachverstehen garantieren. Das Unternehmen mit Unternehmenssitz in Kanada bietet sein umfassendes Hörsystemsortiment Kunden in über 60 Ländern an. Weitere Informationen unter www.unitron.com/de.

 

   

Kontakt:

Sonova Deutschland GmbH
Geschäftsbereich Unitron
Silke Liebermann
Tel.: 0711 658538-31
E-Mail: Silke.Liebermann@unitron.com
www.unitron.com/de

Pressekontakt:
Ansel & Möllers GmbH
Simone Bierbrauer
Tel.: 0711 92545-288
E-Mail: s.bierbrauer@anselmoellers.de
www.anselmoellers.de

Weiterlesen
Ausblenden
Oct 19, 2016
Unitron präsentiert auf der EUHA 2016 Moxi Now – das kleinste wireless RIC der Welt

19. Oktober 2016 – Kitchener, Kanada – Unitron, eines der innovativsten Unternehmen der Hörgerätebranche, präsentiert auf dem 61. Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress EUHA seine neueste Entwicklung: Moxi Now - das kleinste wireless RIC-Hörsystem der Welt. Das neueste Mitglied der preisgekrönten Moxi™ Produktfamilie von Unitron – Moxi Now – ist nur 20,2 mm groß und damit 14% kleiner als das nächstgrößere Wettbewerbsprodukt und beweist damit eindrucksvoll, dass klein sowohl ansprechend als auch leistungsstark sein kann.

 

"Uns ist es gelungen, die Kundenbedürfnisse umzusetzen und eine neue Dimension für gutes Hören zu schaffen. Daher müssen sich unsere Kunden nicht aufs Hörsystem konzentrieren, sondern können anderen, wichtigen und schönen Dinge im Leben ihre Aufmerksamkeit schenken“, erklärt Bruce Brown, Vizepräsident für das Global Marketing bei Unitron. „Wir freuen uns darauf, Moxi Now auf der EUHA vorzustellen. Dieses extrem kleine Hörsystem bietet erstaunliche Leistung, sieht sehr gut aus und ist äußerst komfortabel – damit bietet es alles, was sich Hörgeräteträger heute wünschen.“

 

EUHA-Besucher finden Unitron am Stand A14 in Halle 6:

 

  • Moxi Now, das kleinste wireless RIC der Welt Moxi Now ist das jüngste Mitglied der bewährten Moxi RIC-Produktfamilie von Unitron, zu der auch die Red Dot Gewinner Moxi Kiss und Moxi Fit gehören. Moxi Now baut auf Unitrons kundenorientiertem Designansatz auf. Bei der Entwicklung standen die Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt. Das wireless Hörgerät ist sehr unauffällig, arbeitet vollautomatisch und besticht durch seine Leistungsfähigkeit. Der Kunde kann dieses Hörgerät einfach einsetzen und vergessen - es bietet ihm den ganzen Tag über bestmögliches Hören.
  • FLEX, Log It All und die Kundenbewertungen sind einzigartige Lösungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. Auch bei der diesjährigen EUHA präsentiert Unitron Hörakustikern wieder Technologien zur Steigerung des Geschäftserfolgs. Neben der intuitiven TrueFit Anpass-Software gilt dabei FLEX:UPGRADE und FLEX:TRIAL in Kombination mit Log It All und den Kundenbewertungen ein besonderes Augenmerk. Diese Kombination hilft dem Akustiker dabei, optimal zu beraten, die passende Lösung zu finden und letzten Endes den Kunden zufriedenzustellen.

 

Kollegen und Experten. Die EUHA ist eine großartige Gelegenheit, um Kollegen und Experten der Branche zu treffen. Alle Kongressteilnehmer sind herzlich in unsere Unitron Moxi-Lounge und zu unserer After-Show-Party am Mittwoch, den 19. Oktober von 17 bis 19 Uhr, eingeladen.

 

 

Über Unitron
Unitron ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit dem Wissen um die engen persönlichen Beziehungen in der Hörgeräteakustik. Wir arbeiten eng mit Hörakustikern zusammen, um das Leben von Menschen mit Hörverlust zu verbessern. Die Sonova-Marke Unitron ist bekannt für die Entwicklung von innovativen Hörsystemen, die absolut natürlichen Klang und hervorragendes Sprachverstehen garantieren. Das Unternehmen mit Unternehmenssitz in Kanada bietet sein umfassendes Hörgerätesortiment Kunden in über 60 Ländern an. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter unitron.com/de.

Kontakt:

Silke Liebermann

Marketing-Leiterin

Sonova Deutschland GmbH

Geschäftsbereich Unitron

Tel.: +49 711 658538-31

silke.liebermann@unitron.com

Weiterlesen
Ausblenden
Aug 30, 2016
Unitron stellt das kleinste RIC der Welt vor

Das winzige Moxi Now bietet eine herausragende Kombination aus Ästhetik, Komfort und Leistung

 

30. August 2016 – Kitchener, Kanada – Unitron gibt heute die Markteinführung des weltweit kleinsten wireless Receiver-in-Canal-Hörgeräts (RIC) Moxi™ Now bekannt, und beweist damit eindrucksvoll, dass klein sowohl ansprechend als auch leistungsstark sein kann1. Moxi Now ist das neueste Mitglied der einzigartigen RIC-Produktfamilie von Unitron, zu der auch die Red Dot Gewinner Moxi Kiss und Moxi Fit gehören.

Das weltweit kleinste wireless RIC schließt sich der Produktlinie mit dem kundenfreundlichsten Design an
Moxi Now ist lediglich 20,2 mm groß und 6,5 mm breit. Moxi Now ist 39% kleiner als Unitrons nächst kleineres RIC, 14% kleiner als der stärkste Konkurrent und bietet erstaunlichen Komfort, ein ansprechendes Äußeres sowie intuitive Funktionalität. Moxi Now baut auf Unitrons kundenorientiertem Designansatz auf. Bei der Entwicklung standen die Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt. Das wireless Hörgerät ist absolut unauffällig, vollautomatisch, und leistungsstark. Der Kunde kann dieses Hörgerät einfach einsetzen und vergessen - es bietet ihm den ganzen Tag über bestmögliches Hören.

 

„Getreu unseres unserer Designphilosophie sind wir auch zukünftig bestrebt, das beste und umfassendste Hörerlebnis zu ermöglichen. Gleichzeitig gestalten wir die Technik für unsere Kunden transparent“, sagt Corey Banham, Design Manager von Unitron. „Die Design-Sprache und die organische Form von Moxi Now bieten dem Kunden ein absolut diskretes und komfortables Hörgerät, das Ihnen hilft, Barrieren abzubauen und die Akzeptanz gegenüber Hörgeräten verbessert.“

 

Bietet starke Leistung
Moxi Now ist das weltweit kleinste Hörgerät seiner Klasse und geht dabei keine Leistungskompromisse ein. Basierend auf der North Plattform kombiniert es die Leistungsfähigkeit von drei Technologien (SoundNav, Sound Conductor und SpeechZone™ 2), um Hörgeräteträger in die Lage zu versetzen, alle Arten von Gesprächen problemlos zu verstehen und dabei natürliche Klangqualität und Hörkomfort zu genießen.

 

Unitron bietet Einblicke in den Höralltag des Kunden und fördert damit das Hörerlebnis

Moxi Now ermöglicht durch eine einzigartige Technologie Einblicke in den Höralltag des Kunden, sodass Sie ihn gezielter beraten und in den Versorgungsprozess besser einbeziehen können. Log It All fängt den tatsächlichen Höralltag des Kunden ein, während gleichzeitig die Kundenbewertungen wichtige Informationen über die Wahrnehmung der Funktionsweise der Hörsysteme liefern, in Echtzeit. Durch die Kombination objektiver und subjektiver Daten erhalten Hörgeräteakustiker einen umfassenden und genauen Einblick in den Höralltag ihrer Kunden. Damit können Sie die richtige Technologie-Ebene empfehlen und die Qualität Ihrer Kundenbetreuung steigern.


„Moxi Now ist vielleicht das kleinste Hörgerät der Branche, aber die Ambitionen dahinter sind ziemlich groß“, erklärt Bruce Brown, der Vice President der Abteilung Global Marketing. „Unser Produkt wurde inspiriert von den Erwartungen hinsichtlich Ästhetik, Komfort und Leistung, die Kunden heutzutage an ein Hörgerät haben. Mit der Technologie, Einblicke in den Höralltag der Kunden zu sammeln, bietet es den Hörgeräteakustikern die Möglichkeit, auf greifbare Art das Hörerlebnis ihrer Kunden zu verbessern.“

 

1 Moxi Now ist das kleinste wireless RIC der Welt – im Vergleich zu anderen Produkten in dieser Kategorie.

 


Über Unitron
Unitron ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit dem Wissen um die engen persönlichen Beziehungen in der Hörgeräteakustik. Wir arbeiten eng mit Hörgeräteakustikern zusammen, um das Leben von Menschen mit Hörverlust zu verbessern. Unitron gehört zur Sonova-Gruppe und ist bekannt für die Entwicklung von innovativen Hörsystemen, die absolut natürlichen Klang und hervorragendes Sprachverstehen garantieren. Das Unternehmen mit Unternehmenssitz in Kanada bietet sein umfassendes Hörgerätesortiment Kunden in über 60 Ländern an. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter unitron.com.

   

Kontakt:

Tracy Phillips

Corporate Media Relations, Unitron

+1 519 895 0100 ext 2121

tracy.phillips@unitron.com

Ellyn Winters-Robinson
Ignition Communications
(519) 574-2196
ellyn@ignition.ca

Weiterlesen
Ausblenden

Presseanfragen

Bitte kontaktieren Sie uns, wir erzählen Ihnen gerne mehr über Unitron!

Silke Liebermann

Leiterin Marketing

0049 711-65 85 38-31

Silke.liebermann@unitron.com

Silke Liebermann

Leiterin Marketing

0049 711-65 85 38-31

Silke.liebermann@unitron.com

Youtube

Erfahren Sie mehr über unsere Mitarbeiter und unsere großartigen Technologien

Diese Website oder Anwendung verwendet Cookies. Um mehr über unsere Verwendung von Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Allgemeine Informationen über Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org